Unterstützung des Pflegeheimpersonals bei der Entscheidungsfindung mit pflegenden Angehörigen: Ausweitung einer Bildungsmaßnahme

Unterstützung des Pflegeheimpersonals bei der Entscheidungsfindung mit pflegenden Angehörigen: Ausweitung einer Bildungsmaßnahme2021-04-27T18:12:32+01:00
Loading...

Entscheidungen über die Pflege treffen

Wenn eine demenzkranke Person, die in einem Pflegeheim* lebt, nicht mehr in der Lage ist, für sich selbst Entscheidungen zu treffen, muss das Pflegepersonal für eine Pflege sorgen, die im besten Interesse der Person liegt. Es gibt Anhaltspunkte dafür, dass die Familien häufig im Unklaren über den Krankheitsverlauf sind, insbesondere wenn sie keine Gelegenheit erhalten, die Prognose ihres Angehörigen und grundlegende Aspekte seiner Pflege zu besprechen.

Eine pädagogische Maßnahme namens Entscheidungshilfe für pflegende Angehörige (FCDS) Intervention wurde entwickelt, um das Pflegeheimpersonal bei der Unterstützung pflegender Angehöriger zu unterstützen, wenn diese schwierige Entscheidungen über die Pflege am Lebensende für ihren Angehörigen mit fortgeschrittener Demenz treffen müssen. Die FCDS-Intervention steht im Mittelpunkt der mySupport-Studie, einer transnationalen multidisziplinären Implementierungsstudie.

*In dieser Studie bezieht sich der Begriff "Pflegeheim" auf ein kollektives institutionelles Umfeld, in dem ältere Erwachsene rund um die Uhr vor Ort betreut werden, einschließlich Pflegepersonal und medizinischem Personal vor Ort oder außerhalb.

Entscheidungshilfe für pflegende Angehörige (FCDS)

In früheren Untersuchungen wurde die Entscheidungshilfe für pflegende Angehörige (FCDS) Es wurde festgestellt, dass die Intervention die Entscheidungsunsicherheit der pflegenden Angehörigen in Bezug auf die Festlegung von Pflegezielen am Lebensende verringert und die Zufriedenheit der pflegenden Angehörigen mit den grundlegenden Entscheidungen für Komfort und Qualität der Pflege verbessert.

Die FCDS-Intervention besteht aus drei Kernelementen:
1. Bereitstellung eines Comfort Care Booklet für pflegende Angehörige.
2. Schulung des Personals von Pflegeheimen.
3. Durchführung einer Familienpflegekonferenz.

Titel des Forschungsprojekts

Die Vergrößerung der Family Entscheidung des Betreuers Unterstützung Intervention: Eine länderübergreifende Bewertung der Wirksamkeit und Umsetzung

Twitter

Load More...
de_DEGerman